Eine erfreuliche Nachricht

Liebe Freunde und Unterstützer der Flüchtlinge,

eine erfreuliche Nachricht gibt es:

Die Familie ist in Deutschland. Eine Mitarbeiterin des CJD hat sie vorübergehend bei sich aufgenommen.

Eine Wohnung für die 4-köpfige Familie wird noch gesucht.

Heute waren sie in der Kleiderkammer und haben Bettwäsche mitgenommen.

Leider fehlte:

Besteck, Töpfe, Pfanne, Essgeschirr, vor allem tiefe Teller für Suppe, Suppenkelle.

Wer von diesen Dingen etwas übrig hat, melde sich bitte bei mir, ich komme, hole ab und bringe es dann direkt zu der Familie. Was übrig ist und jetzt nicht gebraucht wird, kommt für den nächsten Bedarf in die Kleiderkammer.

Mit herzlichen Grüßen 

Ev.-luth. St. Remigius Kirchengemeinde Suderburg 
Martin Tuttas - Diakoniebeauftragter - Flüchtlingshilfe 
In den Twieten 4 
29556 Suderburg 
Mobil 015201761710 
Tel. 05826-9509494 
Fax 05826-218331  
fluechtlingshilfe@st-remigius-suderburg.de